Aktuelle Mitteilungen

Auf dieser Seite erfahren Sie, was sich bei Hugo Schneider in der letzten Zeit getan hat und was die Presse über uns berichtet.

14.12.2018

Straßensanierung auf Mannesmann Firmengelände

Für unseren Auftraggeber, die Mannesmann Precision Tubes GmbH, sanieren wir derzeit auf dem Firmengelände der Niederlassung in Hamm die Fahrbahndecken.

QUELLE: Hugo Schneider 14.12.2018

 

 

06.12.2018

Verlegung der Kanalrohre am Nordring hat begonnen

Inzwischen haben wir auf unserer Baustelle am Nordring in Hamm mit der Verlegung der im Durchmesser 1,40m messenden Stahlbetonrohre begonnen. Da die Rohre in einer Tiefe von 3,50m verlegt werden, musste zuvor eine Grundwasserabsenkung vorgenommen werden. Die dazu benötigten Bohrungen machten wiederum eine Überprüfung auf Kampfmittel unumgänglich.

QUELLE: Hugo Schneider 06.12.2018

 

 

03.12.2018

Besuch von der Anne-Frank-Schule

Im Rahmen der diesjährigen Talent-Tour besuchten uns 15 Schüler und Schülerinnen der Anne-Frank-Schule, um sich über unsere Ausbildungsberufe zu informieren. Die Talent-Tour wird einmal im Jahr vom BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) initiiert.

QUELLE: Hugo Schneider 03.12.2018

 

 

21.11.2018

Unterirdische Gewässerregulierung

Im Auftrag der RAG arbeiten wir an der Gewässerregulierung des Mittelbachs in Bergkamen. Aufgrund einer naturgeschützten Orchideenwiese muss der Bach teilweise unterirdisch verlängert werden. Hierzu nehmen wir in Zusammenarbeit mit der Firma LMR Drilling, auf einer Länge von 520 Metern, eine gesteuerte Spülbohrung vor. Das Bild zeigt die 80 Tonnen schwere Bohrmaschine.

QUELLE: Hugo Schneider 21.11.2018

 

 

07.11.2018

Gründungsarbeiten schreiten zügig voran

Für den Bau des neuen Bürokomplexes und der Werkstadthalle der Jäckering Mühlen- und Nährmittel GmbH an der Speicherstraße Ecke Günter-Jäckering-Straße in Hamm schreiten die Gründungsarbeiten weiter voran. Nach dem Fundamentaushub wird der Kanalbau erfolgen. Auf dem Bild sind die Arbeiten zur Kalkung des Bodens zu sehen.

QUELLE: Hugo Schneider 07.11.2018

 

 

22.10.2018

Neues Zuhause für die Zukunft

Die Hugo Schneider GmbH hat den Umzug an einen neuen Firmenstandort beschlossen. Im Rhyneraner Gewerbegebiet am Oberallener Weg wird in den nächsten zwei Jahren ein neuer Bürogebäudekomplex samt Bauhof entstehen. Im dritten Quartal 2020 ist der Umzug geplant.

Maßgeblich an der Entscheidung zur Standortverlagerung mitgewirkt hat der für die Immobiliengeschäfte zuständige Projektentwickler Simon Alexander Schneider (Bild mit Hans Joachim Schneider). Er wird das Unternehmen am neuen Standort in vierter Generation in die Zukunft begleiten.

Notwendig wird dieser Schritt auch durch den unübersehbaren Platzmangel auf dem jetzigen Firmengelände. Um den gestiegenen Anforderungen Rechnung zu tragen und innerbetriebliche Abläufe zu optimieren ist eine Vergrößerung unausweichlich. Möglich wurde der Schritt durch den Umstand, dass die aktuell benachbarte Firma Lanfer, Interesse am jetzigen Grundstück bekundete und die Wirtschaftsförderung Hamm ein neues, größeres und logistisch bestens angebundenes Grundstück bieten konnte.

QUELLE: Hugo Schneider 22.10.2018

 

 

09.10.2018

Arbeiten im Werler Wald beginnen

Die Hugo Schneider GmbH setzt in den kommenden sieben Jahren das Landschaftsbauwerk "Werler Wald" in Arbeitsgemeinschaft mit der Bernhard Heckmann GmbH & Co. KG um. 

Am Sonntag hatte die Stadt Werl noch einmal zum Tag der offenen Tür auf das alte, ruinöse Kasernengelände im Werler Stadtwald eingeladen. Weit über 300 Werler Bürger nutzten die letzte Gelegenheit sich einen Teil des Geländes noch ein letztes mal anzuschauen, bevor die Bagger rollen und das Landschaftsbauwerk umgesetzt wird. Die hierzu gegründete ARGE Werler Wald, bestehend aus der Hugo Schneider GmbH und der Bernhard Heckmann GmbH & Co. KG, nutze ebenfalls die Gelegenheit und stellte ihrerseits das Großbauprojekt vor.

QUELLE: Hugo Schneider 09.10.2018

 

 

02.10.2018

Spatenstich bei Jäckering

Die Geschäftsführung der Jäckering Mühlen- und Nährmittel GmbH in Hamm hat zum Spatenstich eingeladen. Geplant ist der Bau eines neuen Bürokomplexes und einer Werkstadthalle auf dem firmeneigenen Gelände an der Speicherstraße Ecke Günter-Jäckering-Straße. Gefolgt sind der Einladung unter anderem Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Hamm Dr. Karl-Georg Steffens und Stadtbaurätin Rita Schulze Böing.

QUELLE: Hugo Schneider 02.10.2018

 

 

01.10.2018

Rhynerner Straße und Röhrberg werden saniert

Die Erneuerungen der Straßendecken der K35 (Röhrberg) und K42 (Rhynerner Straße) schreiten weiter voran. Ab Montag beginnen die Fräsarbeiten auf einer Fläche von 17.000². Die unter Vollsperrung der Straße laufenden Arbeiten werden bis Ende des Monats andauern.

QUELLE: Hugo Schneider 01.10.2018

 

 

24.09.2018

Betriebsausflug mit dem Motorrad

Am Samstag starteten acht Motorradfahrer und Mitarbeiter eine Tour in das Sauerland. Mit dabei war auch Geschäftsführer Hans Joachim Schneider. Von Hamm aus ging es Richtung Möhnesee, weiter über die Sorpeseetalsperre nach Sundern, wo der Tag seinen gemütlichen Ausklang fand. Am Sonntag morgen ging es dann wieder zurück nach Hamm.

QUELLE: Hugo Schneider 24.09.2018

 

 

19.09.2018

Drittes Haldenzeichen wird errichtet

Das dritte und letzte Haldenzeichen wird Ende September auf der Halde Radbod errichtet. Die Fundamente waren bereits im Februar von uns fertiggestellt worden. Jetzt wird nach den Haldenzeichen auf der Kissinger Höhe und an Schacht Franz auch die dritte der begehbaren Metallspiralen aufgestellt.

QUELLE: Hugo Schneider 19.09.2018

 

 

13.09.2018

Bodentragfähigkeit verbessert

Um auf unserer Baustelle an der L821 in Bergkamen eine Verbesserung der Tragfähigkeit des bestehenden Bodens herbeizuführen, haben wir zuerst Kalk aufgeschüttet und anschließend eingefräst.

QUELLE: Hugo Schneider 13.09.2018

 

 

10.09.2018

Erfolgreiche Teilnahme am Hammer Firmenlauf

Am 6. September war es wieder so weit. Pünktlich um 19 Uhr fiel der Startschuss zum 11. AOK-Firmenlauf in Hamm. Auch die Hugo Schneider GmbH stellte mit 16 Läufern und Läuferinnen wieder ein starkes Team. Beste Stimmung vor und nach dem Lauf waren wie jedes Jahr trotz kurzzeitigem, leichtem Nieselregen garantiert. Wir freuen uns schon jetzt auf die Neuauflage 2019.

QUELLE: Hugo Schneider 10.09.2018

 

 

04.09.2018

Erschließung des Baugebietes Beisenkamp abgeschlossen

Die Erschließung des Baugebietes Beisenkamp kann nach rund 17 Monaten abgeschlossen werden. Zurzeit führen wir noch abschließende Asphaltierungs- Rest- und Aufräumungsarbeiten durch.

QUELLE: Hugo Schneider 04.09.2018

 

 

28.08.2018

Betonbauarbeiten für Regenklärbecken beginnen

Für den Bau eines Regenklärbeckens in Bergkamen Rünthe wurden bereits die Kanäle verlegt und eine Baustraße asphaltiert. Jetzt beginnen wir mit den Betonbauarbeiten.

QUELLE: Hugo Schneider 28.08.2018

 

 

20.08.2018

Fundament für neue Werkhalle

Im Auftrag der Firma Denninghaus erledigen wir die vorbereitenden Arbeiten für die Erstellung einer neuen Werkhalle. Zur Zeit entfernen wir den Mutterboden um später die Fundamente erstellen zu können.

QUELLE: Hugo Schneider 20.08.2018

 

 

16.08.2018

Sondierungsbohrungen am Nordring

Am Nordring in Hamm erneuern wir zur Zeit im Auftrag des Lippeverbandes Kanäle. Dazu müssen vorlaufend in bis zu acht Metern Tiefe reichende Sondierungsbohrungen zur Kampfmitteldetektion durchgeführt werden. Bis es nächste Woche soweit ist, arbeiten wir an den vorbereitenden Querschlägen zur Feststellung der Lage von Kabeln und Leitungen

QUELLE: Hugo Schneider 16.08.2018

 

 

08.08.2018

Ölwannenerweiterung in einer Fertigungshalle

In einer industriellen Fertigungshalle erstellen wir derzeit eine Ölwannenerweiterung und einen neuen Kabelgraben mit angeschlossenen Leerrohren. Um die neue Sohlplatte herzustellen muss hierfür zunächst der Bestandbeton zurückgebaut werden. Zusätzlich werden noch drei ca. 20 Zentimeter breite und 25 Meter lange Laufschienen für eine neue Fertigungsstraße in den Bestandbeton eingebracht. Dafür wird die Betonoberfläche ca. sieben Zentimeter abgestemmt.

QUELLE: Hugo Schneider 08.08.2018

 

 

01.08.2018

Herzlich Willkommen

Heute haben sieben Auszubildende der Berufe Straßen-, Kanal- und Hochbauer ihre Ausbildung bei uns begonnen. Wir wünschen einen Guten Berufseinstieg!

Links auf dem Foto Simon Alexander Schneider (Assistenz der Geschäftsführung) und Hans-Joachim Olschewski (Leiter Kalkulation), rechts Franz Ritter (Kaufmännischer Leiter) und Christina Kunze (Personalverwaltung)

QUELLE: Hugo Schneider 01.08.2018

 

 

30.07.2018

Nördliche Lippestraße wird verbreitert

Die Arbeiten an der Nördlichen Lippestraße gehen weiter zügig voran. Zur Zeit wird die Fahrbahndecke der jetzt auf 6,50 Meter verbreiterten Straße asphaltiert. So kann die Vollsperrung der Straße zwischen dem Königslandwehr und dem Westenhellweg voraussichtlich planmäßig am Ende der 32. Kalenderwoche aufgehoben werden können. 

QUELLE: Hugo Schneider 30.07.2018

 

 

05.07.2018

Asphaltierung der Ahornallee

An der Ahornallee schreiten die Sanierungsarbeiten der 26.000m² umfassenden Straßenfläche weiter zügig voran. Täglich verarbeiten wir dabei bis zu 1.700 Tonnen Asphalt.

QUELLE: Hugo Schneider 05.07.2018

 

 

04.07.2018

Rollex Förderelemente in Werne bekommt eine neue Halle

Für den Bau einer neuen Halle der Firma Rollex Förderelemente in Werne haben wir die Erschließung und Erdarbeiten übernommen. Nachdem der Oberboden abgetragen wurde, beginnt jetzt der Bau eines Regenwasserkanals.

QUELLE: Hugo Schneider 04.07.2018

 

 

25.06.2018

Lärmschutzwand an der A535 ist fertiggestellt

Die bis zu 6,80m hohe und knapp 80m lange Schallschutzwand direkt an einer Böschung zur A535 in Velbert ist fertiggestellt. Um Fläche zu gewinnen musste die gesamte Bearbeitungsfläche zuerst abgetragen und anschließend wieder aufgebaut werden. Zusätzlich war die Unterfangung eines Wohnhauses und die Entsorgung verschiedener Altlasten notwendig. Als Fundament wurden rund 250m³ Beton verbaut.

QUELLE: Hugo Schneider 04.06.2018

 

 

04.06.2018

Baustraße und Bohrpfähle für Kaufland-Parkhaus

Für das neu entstehende Kaufland-Parkhaus ist die Hugo-Schneider GmbH für die Erdarbeiten zuständig. Im ersten Bauabschnitt asphaltieren wir die Baustraße. Zeitgleich stabilisieren wir den Boden für die Fundamentbalken. Im Hintergrund werden die Bohrpfähle für die Gründung des Parkhauses in den Boden getrieben.

QUELLE: Hugo Schneider 04.06.2018

 

 

 

24.05.2018

Neue Abwasserkanäle und neuer Fahrbahnaufbau

Im Zuge der Bauarbeiten an der Bülow- und Strackstraße in Bockum-Hövel verlegen wir derzeit neue Abwasserrohre mit einem Durchmesser von 60 und 80cm. Gleichzeitig werden die jeweiligen Hausanschlüsse saniert. Im Anschluss wird dann auf einer Länge von rund 600 Metern der komplette, rund 70cm starke, Fahrbahnaufbau erneuert. Voraussichtlich werden die Arbeiten bis 2019 andauern.

QUELLE: Hugo Schneider 24.05.2018

 

 

 

09.05.2018

Abfräsung der Fahrbahndecken abgeschlossen

Die Fahrbahndecken der Ahorn- und Birkenallee in Hamm sind inzwischen komplett abgefräst. Ohne zeitliche Verzögerungen und Komplikationen konnten die Arbeiten termingerecht abgeschlossen werden. Jetzt kann mit der Sanierung der vier Brücken (Bradfordstr./Eisenbahn u. Ahsebrücke/Viehtrift) begonnen werden. Hierfür ist ein Zeitfenster von zehn bis zwölf Wochen vorgesehen.

QUELLE: Hugo Schneider 09.05.2018

 

 

 

23.04.2018

Schutzmaßnahme beim Brückenbau an der Jahnstraße in Bergkamen

Zum Bau des Widerlagers, auf dem später die Brückenoberkonstruktion montiert wird, wurde zuerst eine Schutzwand zwischen den Gleisen und der Baustelle errichtet. Dies ist erforderlich um zum einen den Zugverkehr nicht zu behindern und zum anderen die Arbeiter zu schützen.

QUELLE: Hugo Schneider 23.04.2018

 

 

 

17.04.2018

Erschließungsarbeiten bei Hesse gehen voran

An Die alten Pflasterflächen und die Fundamente der alten Gewächshäuser werden zusammengekratzt und mit dem Hydraulikmeißel zu kleineren Stücken verarbeitet. Anschließend brechen wir das Material zu Recyclingschotter. Danach beginnen wir mit dem verlegen des Abwasserkanals und der Herstellung der Baustraße.

QUELLE: Hugo Schneider 17.04.2018

 

 

 

12.04.2018

Fundamentbalken für sechsstöckiges Parkhaus

An der Feineisenstraße in Dortmund wird ein neues, sechsstöckiges Parkhaus für die Angestellten von Kaufland gebaut. Die Vorarbeiten, wie die Umlegung der Versorgerleitungen für Strom, Wasser und Telefon sind inzwischen größtenteils abgeschlossen. Momentan schachten wir für die Fundamentbalken des Parkhauses aus. Ab nächster Wochen fangen wir dann mit der Verlegung des Regenwasserkanals an.

QUELLE: Hugo Schneider 12.04.2018

 

 

 

29.03.2018

Baustelle aus der Vogelperspektive 

Die Luftaufnahme zeigt das alte Kasernengelände am Herber-Rust-Weg in Hamm auf dem zuerst das rund 60m lange und 20m breite Gebäude und die Kasernenkeller bis in eine Tiefe von 4,50m abgerissen wurden. Anschließend wurde der Bauschutt rausgefiltert und mit der Brechanlage gebrochen. Danach haben wir den Boden mit unserer firmeneigenen Siebanlage für den qualitativen Wiedereinbau aufbereitet.

QUELLE: Hugo Schneider 26.03.2018

FOTO: Wirtschaftsförderung Hamm, Jens Handelmann

 

 

26.03.2018

Berufswahlorientierung

Letzte Woche war die Hugo Schneider GmbH zu Gast bei der Projektwoche zur Berufswahlorientierung in der Realschule Bockum-Hövel. Die Achtklässler waren aufmerksame und interessierte Schüler. Ein Artikel aus dem Westfälischen Anzeiger (Samstagsausgabe 24.3.) sowie ein Foto von Burghard Weber aus dem Lehrerkollegium belegen das deutlich. Wir kommen gerne wieder!

QUELLE: Hugo Schneider 26.03.2018

 

 

20.03.2018

Baustellen-Webcam am Porschezentrum

Auf der Baustelle des neuen Porschezentrums an der Bertha-Krupp-Straße, in der Nähe des Dortmunder Flughafens in Holzwickede, hat die Firma HABAU GmbH eine Webcam installiert die nicht nur interessante, aktuelle Bilder liefert, sondern diese auch in verschiedenen Zeitraffern ablaufen lässt.

http://baudoku.1000eyes.de/cam/habaugmbh4/ACCC8E6C2F31/

QUELLE: Hugo Schneider 20.03.2018

 

 

12.03.2018

Fundament fertig gestellt

Am Freitag wurde die Betonplatte für das Haldenzeichen auf der Halde Radbod erstellt. Hierfür haben wir ca. 42m³ Beton in die sechseckige Schalung eingefüllt. In den nächsten Tagen können wir die Fundamentplatte ausschalen. Nach dem Anfüllen des Arbeitsraumes kann dann die Skulptur montiert werden.

QUELLE: Hugo Schneider 12.03.2018

 

 

26.02.2018

Bauschutt-Recycling

Auf der Baustelle am Herbert-Rust-Weg in Hamm wird zur Zeit der Boden und Bauschutt aufbereitet. Die alten Kellerfundamente werden mittels Bagger mit Hydraulikmeißel ausgebaut und klein gestemmt. Anschließend wird der Boden gesiebt und je nach Bodenanalytik zu Recyclingmaterial verarbeitet.

QUELLE: Hugo Schneider 26.02.2018

 

 

20.02.2018

Sauberkeitsschicht für Haldenzeichen ist betoniert

Letzte Woche wurde für das Haldenzeichen auf der Halde Radbod in Hamm, die aus brandschutzgründen 30cm dicke Sauberkeitsschicht betoniert. In den kommenden Tagen kann dann mit der Bewehrung der eigentlichen Fundamentplatte begonnen werden.

QUELLE: Hugo Schneider 20.02.2018

 

 

19.02.2018

300 laufende Meter Stützelemente gesetzt

Nach drei Wochen sind rund 300 laufende Meter Winkelstützen auf der Baustelle am Porschezentrum gesetzt. Die 1,50m bis 6m hohen Betonelemente dienen dazu den Geländeunterschied auszugleichen. Als nächsten werden jetzt die Erdarbeiten ausgeführt, bis die obere Arbeitsebene für den Hochbau erstellt ist.

QUELLE: Hugo Schneider 19.02.2018

 

 

05.02.2018

Bodenplatte bei Welser ist fertiggestellt

Nachdem die Bodenplatte betoniert ist und die äußere Schalung für die beiden Schlaufengruben gestellt ist, können die Bewehrungsarbeiten der Wände beginnen.

QUELLE: Hugo Schneider 05.02.2018

 

 

31.01.2018

Erneuerung der Hausanschlüsse 

"Auf der Geist" 

Im Auftrag der Stadtwerke Hamm werden derzeit die Hausanschlüsse "Auf der Geist" erneuert. Sowohl die Strom- als auch die Wasser- und Gasleitungen müssen dabei teilweise neu verlegt werden. Nach der voraussichtlichen Fertigstellung Ende März, kann mit den Kanalbauarbeiten begonnen werden. 

QUELLE: Hugo Schneider 31.01.2018

 

29.01.2018

Fundament und Lärmschutzwandpfeiler zur A535

Das neue Fundament ist fertiggestellt und die circa sechs Meter hohen Stützpfeiler für die Schallschutzwand zur A535 an der Bismarckstraße in Velbert sind gesetzt. 

QUELLE: Hugo Schneider 29.01.2018

 

25.01.2018

Geländeunterschied am neuen Porschezentrum wird ausgeglichen

Um den großen Höhenunterschied auszugleichen werden auf der Baustelle des neuen Porschezentrums, an der Bertha-Krupp-Straße in der Nähe des Dortmunder Flughafens in Holzwickede, sechs Meter hohe Winkelstützelemente gesetzt. 

QUELLE: Hugo Schneider 25.01.2018

 

22.01.2018

Setzen einer Trägerbohlwand für Maschinenfundament

Für unseren Auftraggeber Welser Profile in Bönen setzen wir zur Zeit in einer Halle eine Trägerbohlwand. Dies geschieht in abgetreppter Bauweise in einer Tiefe von 4,50m. Anschließend wird dort ein Maschinenfundament erstellt. 

QUELLE: Hugo Schneider 22.01.2018

 

08.01.2018

Sanierung der Kreuzung Ahorn-, Birkenallee und Caldenhofer Weg

Die Sanierung der Kreuzung Ahorn,- Birkenallee und Caldenhofer Weg wird im März beginnen. Die Autofahrer müssen sich auf eine etwa neunwöchige Sperrung einstellen. Umleitungen führen über die Soester Straße. Der Westfälische Anzeiger berichtete ausführlich am 4.1. über die Baumaßnahme.

QUELLE: Hugo Schneider 08.01.2018