Wasserbau und
Umwelttechnik

Gerade im Wasserbau und der Umwelttechnik ist Fachkompetenz gefragt. Wir achten bei allen unseren Projekten auf Termintreue, höchste Qualität, Zuverlässigkeit und wenn es um Wasserbau und Umwelttechnik geht, auch auf den Umweltschutz. Diese und andere Kunden vertrauen unserer Arbeit:

Vorflutregulierung am Kuhbach

Ort:
Kuhbach, Bergkamen

Kunde:
RAG

Aufgabenbeschreibung:
Wir haben von der RAG den Auftrag erhalten die Vorflut des Kuhbaches neu zu regeln. Der ist nämlich aufgrund von Bergsenkungen gekippt. Momentan führen wir, um die Trasse freizulegen, Umlegarbeiten von Kabeln im Auftrag der GSW aus.  

Zeitplan:
Bis Ende 2017

Kosten:
Ca. 1 Million Euro

Zurück zur Übersicht

Hochwasserschutz am Dienebach

Ort:
Dienebach, Hamm

Kunde:
Stadt Hamm, Stadtwerke

Aufgabenbeschreibung:
Am Dienebach in Hamm verbessern wir die Abflussverhältnisse. Ziel ist ein besserer Hochwasserschutz in Westtünnen. Dabei wird der Düker in der Von-Thünen-Straße leistungsstärker gemacht. Außerdem bauen wir einen parallel zum Bach verlaufenden Entlastungskanal.

Zeitplan:
Ende 2016 - Mitte 2017

Kosten:
Über 1,25 Millionen Euro

Zurück zur Übersicht

Neubau einer Stellplatzanlage

Ort:
Im Sutenkamp, Hamm

Kunde:
EDEKA

Aufgabenbeschreibung:
Im Sutenkamp in Rhynern bei EDEKA baut die Firma Hugo Schneider einen neuen Parkplatz für die Mitarbeiter

Zeitplan:
Februar 2016 - April 2016

Kosten:
380.000 Euro

Zurück zur Übersicht

Naturnaher Ausbau an der Seseke

Ort:
Seseke, Lünen

Kunde:
Lippeverband 

Aufgabenbeschreibung:
In Lünen an der Sesekemündung in die Lippe hat die Firma Hugo Schneider Steinmatten in der Gewässersohle eingebaut. Das dient dem naturnahen Ausbau und der ökologischen Verbesserung

Zeitplan:
August 2015 - April 2016

Kosten:
300.000 Euro

Zurück zur Übersicht

Bau eines Damms für die Lippe

Ort:
Zollstraße, Uentrop 

Kunde:
Lippeverband 

Aufgabenbeschreibung:
In Uentrop hat sich die Lippe einen neuen Weg gesucht. Die Firma Hugo Schneider hat mit Wasserbausteinen den Damm in Höhe der Zollstraße wieder geschlossen. Hierbei handelte es sich um eine Notmaßnahme, weil sonst das Kraftwerk auf Dauer stillgestanden hätte.

Zeitplan:
April 2016

Zurück zur Übersicht

Sanierung Ufermauer Wetter

Ort:
Wetter an der Ruhr

Kunde:
Stadt Wetter (Ruhr)

Aufgabenbeschreibung:
Sanierung einer Ufermauer zur Wiederherstellung der Standsicherheit: Vorschüttung aus Wasserbausteinen und wasserseitige Winkelstützelemente

Zurück zur Übersicht

Oberlauf der Emscher, Ökologische Verbesserung

Ort:
Holzwickede, Emscherpark

Kunde:
Emschergenossenschaft

Aufgabenbeschreibung:
Ökologische Verbesserung der Emscher

Zurück zur Übersicht

Rückbau „Wehr Horst“

Ort:
Waltrop

Kunde:
Lippeverband Essen, Bauhof Lünen

Aufgabenbeschreibung:
Ausbau von Spundbohlen sowie Rückbau der Befestigungen des Wehres

Zurück zur Übersicht

Ort:
Lippborg

Kunde:
Lippeverband Essen, Bauhof Hamm

Aufgabenbeschreibung:
Entfesselung des Lippeufers, Erstellung von Verlandungsbereichen und Inseln

Zurück zur Übersicht